[OB 2017] Pressekonferenz zum Wiener Opernball 2017 / Press conference Vienna Opera Ball 2017

In der heute, am 23. Jänner 2017, stattfindenden Pressekonferenz zum 61. Wiener Opernball wurden etliche Neuerungen bekannt gegeben:

So wird erstmals am Opernball Jonas Kaufmann singen, oder die Ballettakademie der Wiener Staatsoper wird eine eigens für den Opernball kreierte Choreographie tanzen.

144 Debütantenpaare aus 9 Ländern werden am Anfang der Eröffnung unter der Leitung von Roman E. Svabek in den Saal einziehen und zu der Pola francaise Künstler-Gruß den Ball eröffnen. Die Choreographie stammt – wie auch im Vorjahr – von Zeremonienmeister Roman E. Svabek.

Die Debütantinnen erhalten – wie in den Jahren zuvor – die Tiara als Geschenk der Firma Swarovski, Make-up aus dem Hause Guerlain, 20% Ermäßigung für eine Hochsteckfrisur bei Bundy Bundy, die passend zur Tiara auch die Opernballfrisur 2017 kreiert haben. Die Debütanten werden mit Silbermanschettenknöpfen von Heldwein ausgestattet.

Alle Debütantinnen und Debütanten bekommen außerdem die CD „Anna Netrebko – Verismo“ von Deutsche Grammophon.

Das Hotel Bristol richtet heuer erstmals in einem edlen Salon des Hotels ein „Debütantinnen Boudoir“ ein, wo sich die Jungdamen vor dem Ball schminken lassen können. 

Nähere Informationen zur Pressekonferenz und weitere Neuigkeiten: Link zur Wiener Staatsoper

Quelle: Wiener Staatsoper


As published today there were several novelties on the 61st Vienna Opera Ball.

Jonas Kaufmann will sing at the opening.

144 debutant pairs from 9 different countries will dance the opening dance Künstler-Gruß, choreographed once again by Master of Ceremonies Roman E. Svabek.

The female debutants were given the tiara as a gift by Swarovski, make+-up by Guerlain, 20% reduction for a pinned-up hairstyle by Bundy Bundy, who also created the Vienna Opera Ball hairstyle 2017.

The male debutants receive silver cufflinks by Heldwein.

All debutants were gifted additionally a CD „Anna Netrebko – Verismo“ by Deutsche Grammophon.

For the first time, the Hotel „Bristol“ establish a „Debutants Boudoir“, where female debutants can apply makeup.

More information to the press conference: Link to Vienna State Opera

Source: Vienna State Opera