Kriterium Haarlänge der Dame???

Alles rund um das Bewerbungsverfahren als Debütant/in.

Moderator: Team

Antworten
zingara
Beiträge: 138
Registriert: Sa 16.Dez 2006, 21:41
Wohnort: Wien

Kriterium Haarlänge der Dame???

Beitrag von zingara » Do 15.Mär 2007, 11:57

Angeblich (hab ich gehört), gibts Leute, die sich fürs Vortanzen anmelden wollen, aber dann nicht mal eingeladen werden...

Es gibt natürlich ein paar offizielle Kriterien (nicht eröffnet haben, Alter,...), aber beim Frisör ist mir ein weiteres eingefallen, das allerdings nirgends erwähnt wird:
Die Haarlänge der Dame, denn wie will man ein Krönchen an einer 5 bis 10 cm Kurzhaarfrisur festmachen??? Selbst bei einem Knopf mit den Haaren würde ich da die Haltbarkeit beim Linkswalzer gefährdet sehen...
Hab mich dann auch so ein bisserl umgeschaut und keine Dame mir wirklich kurzen Haaren gesehen - Zufall???

Benutzeravatar
zeerokah
Team
Team
Beiträge: 912
Registriert: Di 03.Jan 2006, 20:32
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: Großmeiseldorf

Beitrag von zeerokah » Do 15.Mär 2007, 17:25

zingara hat geschrieben:Angeblich (hab ich gehört), gibts Leute, die sich fürs Vortanzen anmelden wollen, aber dann nicht mal eingeladen werden...
also ich denke dass alle, die sich rechtzeitig (Anmeldeschluss) für den Wiener Opernball bewerben, auch zum Vortanzen eingeladen werden ...
zingara hat geschrieben:Es gibt natürlich ein paar offizielle Kriterien (nicht eröffnet haben, Alter,...), aber beim Frisör ist mir ein weiteres eingefallen, das allerdings nirgends erwähnt wird:
Die Haarlänge der Dame, denn wie will man ein Krönchen an einer 5 bis 10 cm Kurzhaarfrisur festmachen??? Selbst bei einem Knopf mit den Haaren würde ich da die Haltbarkeit beim Linkswalzer gefährdet sehen...
Hab mich dann auch so ein bisserl umgeschaut und keine Dame mit wirklich kurzen Haaren gesehen - Zufall???
Ich glaub nicht, dass von offizieller Seite aus auf die Frisuren der Damen geachtet wird, aber natürlich sind längere Haare von Vorteil...

Benutzeravatar
Vincent Vega
Beiträge: 96
Registriert: Di 03.Jan 2006, 21:06
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: in einem Land vor unserer Zeit
Kontaktdaten:

Beitrag von Vincent Vega » Fr 16.Mär 2007, 7:02

zeerokah hat geschrieben:
zingara hat geschrieben:Angeblich (hab ich gehört), gibts Leute, die sich fürs Vortanzen anmelden wollen, aber dann nicht mal eingeladen werden...
also ich denke dass alle, die sich rechtzeitig (Anmeldeschluss) für den Wiener Opernball bewerben, auch zum Vortanzen eingeladen werden ...
zingara hat geschrieben:Es gibt natürlich ein paar offizielle Kriterien (nicht eröffnet haben, Alter,...), aber beim Frisör ist mir ein weiteres eingefallen, das allerdings nirgends erwähnt wird:
Die Haarlänge der Dame, denn wie will man ein Krönchen an einer 5 bis 10 cm Kurzhaarfrisur festmachen??? Selbst bei einem Knopf mit den Haaren würde ich da die Haltbarkeit beim Linkswalzer gefährdet sehen...
Hab mich dann auch so ein bisserl umgeschaut und keine Dame mit wirklich kurzen Haaren gesehen - Zufall???
Ich glaub nicht, dass von offizieller Seite aus auf die Frisuren der Damen geachtet wird, aber natürlich sind längere Haare von Vorteil...
Ich nehme auch an, dass eine Dame mit Glatze z.B. zwar zum Vortanzen eingeladen wird, aber dann, auch bei gutem Linkswalzer, sicher nicht zum Zug kommt.
Wenn der Weg das Ziel ist, ist man dann schon fett, wenn man nur an Alkohol denkt??

Antworten