Frisuren und Krönchen/Tiara *g*

Alles, was man mitnehmen/anziehen muss.

Moderator: Team

AA17
Beiträge: 4
Registriert: Di 06.Dez 2005, 20:51
Wohnort: Bad Wildungen

Frisuren und Krönchen/Tiara *g*

Beitrag von AA17 » Di 06.Dez 2005, 21:19

Hallo Ihrs!
Ich hab da auch mal ne Frage: Wie ist das genau mit den Frisuren und dem Krönchen? Geht man dann damit zum Friseur o.Ä.
Danke! :)

Benutzeravatar
Diwi84
Seitengründer
Seitengründer
Beiträge: 759
Registriert: Mo 07.Feb 2005, 23:35
Debütiert im Jahr: 2005
Wohnort: Lindau
Kontaktdaten:

Beitrag von Diwi84 » Di 06.Dez 2005, 22:34

AA17 hat geschrieben:Wie ist das genau mit den Frisuren und dem Krönchen? Geht man dann damit zum Friseur
Genau so läuft's. Am Opernball-Tag geht man mit dem Krönchen zum Friseur und lässt es dort "verarbeiten".

Benutzeravatar
Evy
Beiträge: 214
Registriert: Mi 28.Sep 2005, 16:22
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Evy » Di 06.Dez 2005, 23:45

Diwi84 hat geschrieben:
AA17 hat geschrieben:Wie ist das genau mit den Frisuren und dem Krönchen? Geht man dann damit zum Friseur
Genau so läuft's. Am Opernball-Tag geht man mit dem Krönchen zum Friseur und lässt es dort "verarbeiten".
ich hoffe das geht auch so, weil ich lass keinen frisör mehr ran, der ziept und ziept und hinterher zahlt man unheimlich viel, aber wirklich besser als selbst gemacht siehts nicht aus...(ganz zu schweigen von dem haar lack! eine katastrophe!!! für meine langen haare)

hält das auch so? kann man das selbst eh einfach raufspangerln?

Benutzeravatar
Ballerina
Team
Team
Beiträge: 98
Registriert: Do 10.Feb 2005, 22:40
Wohnort: Gersthofen

Beitrag von Ballerina » Mi 07.Dez 2005, 18:11

Hallo!

Man kann das Krönchen auch selbst bzw. von einer Freundin oder von der Mama feststecken lassen. Man muss es halt nur wirklich gut fest machen, denn es soll ja eine ganz Ballnacht halten. An den letzten Krönchen waren auch kleine Ösen für die Nadeln vorgesehen
Ich habe meines beim Frisör feststecken lassen, habe aber zur Sicherheit selbst noch ein paar Nadeln reingesteckt, um wirklich sicher zu gehen. Denn wackeln sollte es nicht.

Ich wünsche Euch allen ganz viel Spass! Genießt es!!

Benutzeravatar
Evy
Beiträge: 214
Registriert: Mi 28.Sep 2005, 16:22
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Evy » Mi 07.Dez 2005, 18:29

Ballerina hat geschrieben:Hallo!

Man kann das Krönchen auch selbst bzw. von einer Freundin oder von der Mama feststecken lassen. Man muss es halt nur wirklich gut fest machen, denn es soll ja eine ganz Ballnacht halten. An den letzten Krönchen waren auch kleine Ösen für die Nadeln vorgesehen
Ich habe meines beim Frisör feststecken lassen, habe aber zur Sicherheit selbst noch ein paar Nadeln reingesteckt, um wirklich sicher zu gehen. Denn wackeln sollte es nicht.

Ich wünsche Euch allen ganz viel Spass! Genießt es!!
hm na wackelt das wirklich so schlimm? hm das ist blöd...mal sehen...*G*

LisiR
Beiträge: 9
Registriert: Di 18.Okt 2005, 17:25
Wohnort: Vorarlberg

Beitrag von LisiR » Fr 09.Dez 2005, 1:13

Hallo!

Wer macht denn in Wien schöne Ballfrisuren? Welcher Friseur ist empfehlenswert?

Lg

heliotropium
Beiträge: 37
Registriert: Mi 02.Nov 2005, 20:28
Wohnort: Salzburg

Beitrag von heliotropium » Sa 10.Dez 2005, 6:52

Das ist wirklich eine super frage!
Hab mich das auch schon gefragt. Hab mal gehöhrt, das ein Friseur aus Salzburg die Salzburger Debüetanten "gesponsert" oder so ähnlich hat, aber wie das funktionieren soll bzw. wie man die connection schafft, keine Ahnung
also liebe Wiener Mädls steht den Mädchen aus den Bundesländern bitte mit Rat und Tat bei seite.

Benutzeravatar
Evy
Beiträge: 214
Registriert: Mi 28.Sep 2005, 16:22
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Evy » Di 13.Dez 2005, 14:56

LisiR hat geschrieben:Hallo!

Wer macht denn in Wien schöne Ballfrisuren? Welcher Friseur ist empfehlenswert?

Lg
bundy und bundy http://www.bundy.at/exklusiv/salons/habsburger.php
in der habsburgergasse ist gut, war dort früher immer, machen die frisuren schön, aber ob die auch opernballkrönchenerfahren sind weiss ich leider nicht....nur werd ich nicht die zeit haben mich da vorher gross hinzusetzen...

Benutzeravatar
Diwi84
Seitengründer
Seitengründer
Beiträge: 759
Registriert: Mo 07.Feb 2005, 23:35
Debütiert im Jahr: 2005
Wohnort: Lindau
Kontaktdaten:

Beitrag von Diwi84 » Di 13.Dez 2005, 18:28

Evy22 hat geschrieben:bundy und bundy http://www.bundy.at/exklusiv/salons/habsburger.php
in der habsburgergasse ist gut, war dort früher immer, machen die frisuren schön, aber ob die auch opernballkrönchenerfahren sind weiss ich leider nicht....nur werd ich nicht die zeit haben mich da vorher gross hinzusetzen...
Bei Bundy und Bundy war meine Tanzpartnerin für den Opernball auch, aber im Salon am Schwarzenbergplatz. Sie war einen Tag davor vorsichtshalber zum Probestecken dort, aber keine Ahnung, ob das nötig ist (Nachfragen kostet nix).

Benutzeravatar
Evy
Beiträge: 214
Registriert: Mi 28.Sep 2005, 16:22
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Evy » Mi 14.Dez 2005, 13:22

Diwi84 hat geschrieben:
Evy22 hat geschrieben:bundy und bundy http://www.bundy.at/exklusiv/salons/habsburger.php
in der habsburgergasse ist gut, war dort früher immer, machen die frisuren schön, aber ob die auch opernballkrönchenerfahren sind weiss ich leider nicht....nur werd ich nicht die zeit haben mich da vorher gross hinzusetzen...
Bei Bundy und Bundy war meine Tanzpartnerin für den Opernball auch, aber im Salon am Schwarzenbergplatz. Sie war einen Tag davor vorsichtshalber zum Probestecken dort, aber keine Ahnung, ob das nötig ist (Nachfragen kostet nix).
probestecken? kostet das was? hm.naja einen tag vorher sich schon "quälen" lassen ist unangenehm...hm war sie zufrieden? hast du zufällig fotos von der frisur? lg

Benutzeravatar
Diwi84
Seitengründer
Seitengründer
Beiträge: 759
Registriert: Mo 07.Feb 2005, 23:35
Debütiert im Jahr: 2005
Wohnort: Lindau
Kontaktdaten:

Beitrag von Diwi84 » Mi 14.Dez 2005, 14:58

Sie war zu recht ganz zufrieden, so sah die Frisur aus:

Bild

Ob das Probestecken was kostete...keine Ahnung, denk aber schon...
Schreib ihr (="Ballerina") am besten eine PN. :)
LG

Benutzeravatar
Evy
Beiträge: 214
Registriert: Mi 28.Sep 2005, 16:22
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Evy » Mi 14.Dez 2005, 17:49

hm naja sieht eigentlich ganz gut aus...nur halt mit lockerln passt mir nix...viell. werd ich doch mir selbst einfach ganz schlicht mir die haare hochstecken... wie immer am ball..hinten zusammen und dann irgendwie rauf...das problem ist nur - ob die krone dann hält....na hoff mas :-) aber danke trotzdem viell. schreib ich ihr noch..:-)

Benutzeravatar
Ballerina
Team
Team
Beiträge: 98
Registriert: Do 10.Feb 2005, 22:40
Wohnort: Gersthofen

Beitrag von Ballerina » Mi 14.Dez 2005, 18:08

Hallo!

Jetzt muss ich mal selbst was dazu sagen;-))
Ich war sehr zufrieden mit bundy und bundy. Die haben am Opernballtag nur Hochsteckfrisuren für die Debütantinnen aber auch für Gäste des Opernballs gesteckt. Ich denke, die sind damit schon sehr erfahren. Man muss sich ja keine Löckchen machen lassen, wenn man das nicht will. Die machen die Frisur, die man haben möchte. Die Probefrisur hat schon was gekostet. Ich fand es aber ganz gut, dass ich das habe machen lassen, weil es beim ersten Mal nicht so geworden ist, wie ich es mir vorgestellt habe!

Man kann einfach auch mal die vom Opernballbüro fragen, welche Frisöre sie noch empfehlen können.

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen!

Wenn Ihr noch weitere Fragen habt, könnt Ihr mir gerne schreiben!

Ballmaus
Team
Team
Beiträge: 15
Registriert: Sa 25.Jun 2005, 15:52
Wohnort: Marxzell (Karlsruhe)

Beitrag von Ballmaus » So 18.Dez 2005, 11:22

Da kann ich Ballerina nur zustimmen. (Wir haben uns an dem Tag doch noch getroffen :) ) Ich war sehr zufrieden mit Bundy Bundy. Es hat einfach alles gepasst und mit den Krönchen sind Sie super erfahren, er hat es echt toll mit den Haaren verbunden.
Ich würde jedem allerdings eine Probefrisur empfehlen, da sieht man dann was einem gefällt und was man letztendlich noch ändern möchte. Ich selber habe auch lange und ziemlich dicke Haare, aber das war überhaupt "kein Problem". (Sie hatten sich etwas mit der Zeit verschätzt aber sonst :wink: )

Benutzeravatar
Evy
Beiträge: 214
Registriert: Mi 28.Sep 2005, 16:22
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Evy » So 18.Dez 2005, 20:19

Ballmaus hat geschrieben:Da kann ich Ballerina nur zustimmen. (Wir haben uns an dem Tag doch noch getroffen :) ) Ich war sehr zufrieden mit Bundy Bundy. Es hat einfach alles gepasst und mit den Krönchen sind Sie super erfahren, er hat es echt toll mit den Haaren verbunden.
Ich würde jedem allerdings eine Probefrisur empfehlen, da sieht man dann was einem gefällt und was man letztendlich noch ändern möchte. Ich selber habe auch lange und ziemlich dicke Haare, aber das war überhaupt "kein Problem". (Sie hatten sich etwas mit der Zeit verschätzt aber sonst :wink: )
schwarzenbergplatz oder habsburgergasse?
war mal früher habsburgergasse, da war ich eigentlich ganz zufrieden..aber ich bin nicht so für zukleisterung mit haarspray..steck ichs mir selbst auf dann ist das halt einfach ohne haarsprach nur so irgendwie..hm... werd mal ein foto suchen und posten und ihr könnt mir dann sagen ob die frisur halbwegs opernballtauglich ist..ich weiss nicht ob ichs riskieren soll.für probestecken hab ich keine geduld*G* mal gucken...

Antworten