Erste Probe für Paare aus Wien (TS Elmayer)

Kontakte, Rückblick, ... Themen, die für alle Jahrgänge interessant sind, bitte in der Rubrik "Wiener Opernball generell" posten.

Moderator: Team

Antworten
Benutzeravatar
zeerokah
Team
Team
Beiträge: 948
Registriert: Di 03.Jan 2006, 20:32
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: Großmeiseldorf

Erste Probe für Paare aus Wien (TS Elmayer)

Beitrag von zeerokah » Di 02.Jan 2007, 11:39

...findet statt in der Tanzschule Elmayer am Sonntag, den 14.01. um 10 Uhr. Wie bei allen Proben es mit der Pünktlichkeit sehr genau nehmen und passabel gekleidet sein. Viel Spaß!

zingara
Beiträge: 138
Registriert: Sa 16.Dez 2006, 21:41
Wohnort: Wien

Beitrag von zingara » Sa 13.Jan 2007, 19:57

Juhu, endlich gehts los. Freu mich schon auf morgen. Bin neugierig, wie viele Paare da morgen in der Früh aufkreuzen...
Außerdem hoff ich wirklich, dass Meister Elmayer keinen Marathon draus macht - hab um 14h schon meinen nächsten Termin und dazwischen gut 1h Fahrzeit... :? Wie auch immer... man sieht sich morgen in aller Frische... :P

Benutzeravatar
zeerokah
Team
Team
Beiträge: 948
Registriert: Di 03.Jan 2006, 20:32
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: Großmeiseldorf

Beitrag von zeerokah » So 14.Jan 2007, 13:10

na dann erzähl mal, was werden wir heuer zu sehen bekommen....?

zingara
Beiträge: 138
Registriert: Sa 16.Dez 2006, 21:41
Wohnort: Wien

Beitrag von zingara » Mo 15.Jan 2007, 21:45

eine Polka française des Herrn Walzerkönigs: Das gute Stück heißt "Bitte schön" (wenn mich nicht alles täuscht), Opusnr hab ich mir noch nicht gemerkt :oops:
Habs zuvor noch nie gehört...
Choreographie dürfte nicht allzu schwierig werden - haben im kleinen Nebensaal schon alles durchgetanzt (also so, wies halt BIS JETZT ausgemacht ist, aber offensichtlich muss man fix damit rechnen, dass dem Herrn Prof. Mühlsiegl immer noch mehrere Änderungen einfallen 8) :razz: )

Benutzeravatar
Sir Charles
Leiter
Leiter
Beiträge: 981
Registriert: Sa 23.Jul 2005, 20:14
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Charles » Mo 15.Jan 2007, 23:29

Johann Strauß Sohn, Opus 372, Bitte schön!

Das gehört zu den 100 Bekanntesten, hab ich auf CD.... also daß Du das noch nicht gehört hast... *tztztztz* :D
Darf ich bitten?

Benutzeravatar
zeerokah
Team
Team
Beiträge: 948
Registriert: Di 03.Jan 2006, 20:32
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: Großmeiseldorf

Beitrag von zeerokah » Di 16.Jan 2007, 9:20

:auchnochnichtgehörthabe: tztztztztztztz :D

Benutzeravatar
zeerokah
Team
Team
Beiträge: 948
Registriert: Di 03.Jan 2006, 20:32
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: Großmeiseldorf

Beitrag von zeerokah » Mi 17.Jan 2007, 12:04

falls jemand Fotos von der ersten Probe hat, die wir online stellen dürfen, dann schickt uns die bitte;
gottfried.fischer@debuetanten.at

Sternschwester
Beiträge: 96
Registriert: Mo 11.Dez 2006, 12:27
Wohnort: Villach

Beitrag von Sternschwester » Mi 17.Jan 2007, 14:52

Kann mir mal einer erklären, wieso die Paare aus Wien und Umgebung mehr Proben haben als die ausländischen und die aus anderen Bundesländern??
Is das nit a bissal unfair?? :cry:
Shall we dance?

Benutzeravatar
zeerokah
Team
Team
Beiträge: 948
Registriert: Di 03.Jan 2006, 20:32
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: Großmeiseldorf

Beitrag von zeerokah » Mi 17.Jan 2007, 16:29

also ich würde das damit erklären, dass die Wiener sowieso vor Ort sind, und die Bundesländerpaare und Gäste (bleiben wahrscheinlich von der ersten Probe bis nach dem Ball in Wien - ebenso schätz ich mal die weiter entfernten Bundesländerpaare) nicht so oft anreisen müssen...

letztes Jahr haben wir das locker in einer Probe gelernt;

zingara
Beiträge: 138
Registriert: Sa 16.Dez 2006, 21:41
Wohnort: Wien

Beitrag von zingara » Mi 17.Jan 2007, 16:54

Naja - ich gestehe, dass meine Johann Strauß-Kenntnisse außerhalb des WW gering sind... :oops:
Neige bei klassischer Musik eher zur Romantik... 8) *klugsch...*

Ich find das mit den 3 Proben auch lustig. Hatten ja eigentlich bei der 1. Probe schon alles einmal durch - bis zur 3. kann ichs glaub ich wirklich im Schlaf - aber ist ja nicht schlecht...

Neben der Anreisezeit sind es einfach glaub ich einfach sehr viel mehr Wiener als andere. Und es ist halt ein Unterschied, ob du was mit 20 oder mit 100 Paaren erarbeitest...

Benutzeravatar
Sir Charles
Leiter
Leiter
Beiträge: 981
Registriert: Sa 23.Jul 2005, 20:14
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Charles » Mi 17.Jan 2007, 18:17

@ zingara: Im Schlaf die Choreographie zu können ist das Beste, was dir passieren kann... weil bei der ersten Hauptprobe ist dann eh mal wieder alles anders...

@ klassische Musik: Mach nur so weiter, ich hab in Musik maturiert und eine sehr umfassende CD-Sammlung mit Klassikschwerpunkt .. :P
Darf ich bitten?

Benutzeravatar
Verena
Beiträge: 107
Registriert: Mi 11.Jan 2006, 17:55
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: München

Beitrag von Verena » Mi 17.Jan 2007, 18:50

Sternschwester hat geschrieben:Kann mir mal einer erklären, wieso die Paare aus Wien und Umgebung mehr Proben haben als die ausländischen und die aus anderen Bundesländern??
Is das nit a bissal unfair?? :cry:
Also, mir haben die Proben Spaß gemacht und ich wär gern öfters gekommen, aber ich durfte ja nicht. :wink:

Antworten