Frisör?

Fragen zu den Proben, zur Generalprobe sowie zum Ablauf des Ballabends selbst

Moderator: Team

Antworten
Alexandra
Beiträge: 11
Registriert: Sa 24.Nov 2007, 22:36

Frisör?

Beitrag von Alexandra » So 25.Nov 2007, 0:01

Wir Damen müssen ja etwas mehr Zeit für das Styling und friesieren für den Ballabend investieren. javascript:emoticon(':!:')
!
Jetzt sind ja die Bilder vom Frisieren vom Opernabll 2007 online
Jetzt wollte ich wissen ob das selbst gezahlt werden muss?javascript:emoticon(':?:')
?

Benutzeravatar
Ballerina
Team
Team
Beiträge: 98
Registriert: Do 10.Feb 2005, 22:40
Wohnort: Gersthofen

Beitrag von Ballerina » Mi 28.Nov 2007, 10:26

Hallo Alexandra,

meines Wissens muss man das schon alles selber bezahlen. Wie eigentlich (fast) alles beim Wiener Opernball!

LG,
Marina

Sternschwester
Beiträge: 96
Registriert: Mo 11.Dez 2006, 12:27
Wohnort: Villach

Beitrag von Sternschwester » Do 29.Nov 2007, 8:37

des is blödsinn. Bei uns wars dann so, dass wir eine e-mail bekommen haben mit dem angebot von 3 friseurstudios (darunter auch bundy&bundy-DER friseursalon in Wien wie manche behaupten) und du brauchst dann da nur mehr anzurufen und einen termin zu machen. Kostet gar nix. Und die wissen dann auch,was mit dem Krönchen alles machbar is. Ich war zb bei einem studio die hatten stylisten von Wella und die haben dann Make-up auch gemacht,wenn man wollte. Ãœber eine kleine Anerkennung freut sich natürlich jeder nach getaner arbeit,aber sonst kostet es nix.
Shall we dance?

zingara
Beiträge: 138
Registriert: Sa 16.Dez 2006, 21:41
Wohnort: Wien

Beitrag von zingara » Do 29.Nov 2007, 11:06

Genau, war auch im Wella-Studio. Ich denke, solange man sich da rechtzeitig anmeldet, ist das kein Problem. Obwohl eine Dame, die eigentlich gar nicht zum Frisör wollte und dann Fleckerl tanzte und doch eine "professionelle" Frisur wollte auch noch kurzfristig eingeschoben wurde.

Benutzeravatar
Ballerina
Team
Team
Beiträge: 98
Registriert: Do 10.Feb 2005, 22:40
Wohnort: Gersthofen

Beitrag von Ballerina » Do 29.Nov 2007, 11:33

Also ich hab 2005 noch für alles bezahlen müssen. War allerdings auch nicht im Wella-Studio, sondern bei einem anderen Frisör, der mir aber auch vom Opernballbüro empfohlen wurde. Ich konnte mir halt meine Frisur selbst aussuchen und musste keine "Einheitsfrisuren" nehmen. Und mit dem Krönchen wussten die bei mir auch Bescheid!!

annamaria
Beiträge: 8
Registriert: Fr 16.Nov 2007, 19:15
Wohnort: eisenstadt&wien

Beitrag von annamaria » Do 29.Nov 2007, 18:43

ich hab mich bei den diversen frisörstudios, die in den foren der letzten jahre erwähnt wurden erkundigt - man weiß noch nicht, ob es eine gratis-steck-aktion für die debütantinnen wieder geben wird.
ich hab mir jetzt mal einen termin bei einem anderen friseur ausgemacht. - nicht, dass ich mir dann die haare selber raufstecken darf... ;)

Sternschwester
Beiträge: 96
Registriert: Mo 11.Dez 2006, 12:27
Wohnort: Villach

Beitrag von Sternschwester » Mi 05.Dez 2007, 10:30

ja,des is auf jeden fall mal eine absicherung. muss aber sagen, dass schon auf die wünsche der Debütantinnen eingegangen wurde. manche hatten alle haare aufgesteckt, andere dann wieder nur einen teil...also so mit "einheitsfrisuren" is es dann nicht. ich hab sogar nochmal umstecken lassen, weil ich mich absolut nit wohlgefühlt hab. war auch überhaupt kein problem.
Shall we dance?

headquarters
Beiträge: 1
Registriert: Mi 16.Jan 2008, 11:07
Wohnort: 1040 Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von headquarters » Mi 16.Jan 2008, 11:26

Hallo zusammen -
bei headQuarters, academy for make-up and hair, gibt es am 31-1-2008 für alle interessierten DebütantInnen, ein Opernball-Special: Make-up & Haare, super Stimmung, Nackenmassage für Aufgeregte, ein Getränk -

Pauschalpreis € 50,-

Für Mädels und Jungs!

Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0043-(0)1-581 10 42 -
Mail: offic@headquarters.at
www.headquarters.at

Dancingstar
Beiträge: 88
Registriert: Do 18.Sep 2008, 20:58
Wohnort: Graz

Beitrag von Dancingstar » Mi 04.Feb 2009, 14:21

Ich habe vom Opernballbüro für 2009 folgende Friseure als Empfehlung bekommen:

1. Bundy & Bundy (Wallnerstraße 3)
2. Friseur Sturmayr (Sailergasse 2)
3. Friseur Hüllerbrand (Annagasse 3)

Was könnt Ihr dazu sagen?
Im einem anderen Thema wurde auch vom "Wella Studio" und von "headQuaters" geschrieben.

Welcher ist eher nicht zu empfehlen von diesen?
Wie schaut es preislich aus??? -> auch für Herrn?

Dancingstar
Beiträge: 88
Registriert: Do 18.Sep 2008, 20:58
Wohnort: Graz

Beitrag von Dancingstar » Di 10.Feb 2009, 20:22

Kann mir hier niemand Antworten auf meine Fragen geben? :help:

Sternschwester
Beiträge: 96
Registriert: Mo 11.Dez 2006, 12:27
Wohnort: Villach

Beitrag von Sternschwester » Mi 11.Feb 2009, 16:07

bei uns war es damals gratis...
Eine andere debütantin war bei bundy&bundy und war eigentlich recht zufrieden. aber wie gesagt wegen kosten musst du schon selber fragen, weil 2007 wars bei einigen gratis
Shall we dance?

tänzchen
Beiträge: 82
Registriert: Mo 24.Nov 2008, 9:27
Wohnort: Wien

Beitrag von tänzchen » Mi 11.Feb 2009, 18:04

ich hab mir sicherheitshalber schon einen Termin beim Frisör in meiner Nähe (Trend Hair) geben lassen, da wir für den Ball IN EINER WOCHE ja überhaupt noch nichts bezüglich "gratis-frisuren" erfahren oder gelesen haben.

Dancingstar
Beiträge: 88
Registriert: Do 18.Sep 2008, 20:58
Wohnort: Graz

Beitrag von Dancingstar » Mi 11.Feb 2009, 22:02

Laut dem Mail vom Opernballbüro wird es heuer keine gratis Frisuren geben!

Benutzeravatar
Ballerina
Team
Team
Beiträge: 98
Registriert: Do 10.Feb 2005, 22:40
Wohnort: Gersthofen

Beitrag von Ballerina » Do 12.Feb 2009, 10:51

Mir ist 2005 auch bundy&bundy empfohlen worden. Ich war sehr zufrieden, doh wieviel es damals gekostet hat, daran kann ich mich leider nicht mehr so genau erinnern. Ich glaube, ganz billig war es nicht. Aber man gibt ja sowieso schon so viel Geld aus...
Ich weiß noch, dass die viele Debütantinnen und auch andere Opernballgäste frisiert haben.

Antworten