videos, dvds,...?

Kontakte, Rückblick, ... Themen, die für alle Jahrgänge interessant sind, bitte in der Rubrik "Wiener Opernball generell" posten.

Moderator: Team

sabine
Beiträge: 4
Registriert: Di 03.Jan 2006, 15:28
Wohnort: Auersthal, NÖ
Kontaktdaten:

videos, dvds,...?

Beitrag von sabine » So 26.Feb 2006, 15:31

hey..

wollt euch fragen, ob irgendwer von euch bzw. eure eltern bei der generalprobe oder direkt am ball die polonaise gefilmt hat und ob es vielleicht möglich ist eine kopie von dem video oder der dvd gegen einen fairen preis zu erhalten??? :)

aja, wie schaut es mit dem film aus, der backstage auf allen proben bzw. vor und während dem ball gefilmt wurde??? ist der irgendwo erhältlich???

liebe grüße...

da salzburger
Beiträge: 6
Registriert: So 26.Feb 2006, 14:40

Ballvideo

Beitrag von da salzburger » So 26.Feb 2006, 15:39

Da ist grad bezüglich Ballvideo vor 2 Tagen ein Mail gekommen.

LG, da salzburger

___

Liebe DebütantInnen!

Die Proben zum Opernball 2006 sind abgeschlossen und alle fiebern dem wohl einzigartigen und schönsten Ball entgegen. Vielleicht ist Euch aufgefallen, dass neben den Teams der großen Fernsehstationen auch noch ein Dokuteam anwesend war, das Euch von der ersten bis zur letzten Probe begleitet hat. Aber auch jede Menge Fotos wurden gemacht um alle Momente festzuhalten.

Genau diese Fotos könnt ihr Euch als Vorgeschmack auf die DVD „Opernball Backstage 2006“ auf unserer Website anschauen. Es handelt sich hierbei nur um eine kleine Auswahl an Bildern, die vollständigen Bilderserien sind dann auf der DVD enthalten.

So mancher von Euch hat schon bei einem kurzen Interview von seinen Eindrücken zur Vorbereitung des Balls erzählt. Wir laden Euch ein auch bei der Generalprobe und am Ball selbst Eure Eindrücke bei uns auf Video festzuhalten – ihr könnt somit den Film mitgestalten.

Website zu „Opernball Backstage 2006“:
www.realtime-productions.cc/ball

Website zum Projekt „realtime productions“
www.realtime-productions.cc

Nachdem wir im Auftrag des Opernballbüros bereits im vorigen Jahr gedreht haben, hat man uns aufgrund des großen Interesses auch dieses Jahr beauftragt, die Dokumentation "Opernball Backstage" zu produzieren. Es ist dies ein Film für alle DebütantInnen, der die Eindrücke und Emotionen während der Ballvorbereitungen sowie am Ball selbst festhält. Dieses Erinnerungsstück zeigt alle DebütantInnen am langen Weg zu der festlichen Eröffnung des Wiener Opernballs 2006.



Die Bestellung der DVD beginnt in der Woche nach dem Opernball - nähere Details dazu werden wir noch bekannt geben.

Die Auslieferung wird vermutlich Anfang April starten.



Bei Fragen zur Produktion stehen wir gerne unter opernball@realtime-productions.cc zur Verfügung. Wir bitten Probleme mit dieser Mailadresse in den vergangenen Wochen zu entschuldigen.





Mit freundlichen Grüßen,



Christoph Hiesz, BA

realtime productions

sabine
Beiträge: 4
Registriert: Di 03.Jan 2006, 15:28
Wohnort: Auersthal, NÖ
Kontaktdaten:

Beitrag von sabine » So 26.Feb 2006, 16:00

ooh.. hab diese e-mail nicht bekommen :(

wurde schon irgendwas bezüglich preis und bestellung verlautbart???

Benutzeravatar
Sir Charles
Leiter
Leiter
Beiträge: 996
Registriert: Sa 23.Jul 2005, 20:14
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Charles » So 26.Feb 2006, 16:02

Preis nicht, aber Bestellung ab nächster Woche.... :wink:
Darf ich bitten?

Benutzeravatar
Michi24
Beiträge: 26
Registriert: Sa 03.Dez 2005, 14:08
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Michi24 » So 26.Feb 2006, 18:09

Sir Charles hat geschrieben:Preis nicht, aber Bestellung ab nächster Woche.... :wink:

....blind order hm...naja bin sicher das die schon was gescheites gemacht haben, wenn der preis stimmt bin ich dem erwerb nicht abgeneigt

Benutzeravatar
Sir Charles
Leiter
Leiter
Beiträge: 996
Registriert: Sa 23.Jul 2005, 20:14
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir Charles » So 26.Feb 2006, 19:08

Bei mir stehts ja eigentlich schon fest, daß ich mir das leiste... :D
Darf ich bitten?

tanzbrautmaus
Beiträge: 9
Registriert: So 03.Apr 2005, 17:03
Wohnort: Magdeburg/Bad Driburg

Mitternachtszeitung

Beitrag von tanzbrautmaus » So 26.Feb 2006, 19:55

War letztes Jahr mit dabei und wir haben eine echt tolle DVD erhalten!
Vorallem waren da elle "Termine" verewigt. Von den Bewerbungsvideos über Anmeldung im Opernballbüro, Proben, Friseur, ... echt tolle Erinnerung.

Mal ne Frage: Habt ihr dieses Jahr die Mitternachtszeitung ergattern können?
Wißt Ihr wo man ein Exemplar vom vergangenen Jahr herbekommt? Bzw. steht eine Info auf der Zeitung über die Herausgeber?!
Habt Dank für Eure Hilfe

Benutzeravatar
Evy
Beiträge: 214
Registriert: Mi 28.Sep 2005, 16:22
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Evy » So 26.Feb 2006, 20:02

was ist ne mitternachtszeitung?????? lg evy

Benutzeravatar
Diwi84
Seitengründer
Seitengründer
Beiträge: 759
Registriert: Mo 07.Feb 2005, 23:35
Debütiert im Jahr: 2005
Wohnort: Lindau
Kontaktdaten:

Re: Mitternachtszeitung

Beitrag von Diwi84 » Mo 27.Feb 2006, 0:11

tanzbrautmaus hat geschrieben:War letztes Jahr mit dabei und wir haben eine echt tolle DVD erhalten!
Vorallem waren da elle "Termine" verewigt. Von den Bewerbungsvideos über Anmeldung im Opernballbüro, Proben, Friseur, ... echt tolle Erinnerung.
Kann ich nur zustimmen, also unsere letztes Jahr (auch von realtime productions) war echt gut.

Vincent Vega
Beiträge: 96
Registriert: Di 03.Jan 2006, 21:06
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: in einem Land vor unserer Zeit
Kontaktdaten:

Beitrag von Vincent Vega » Mo 27.Feb 2006, 7:57

Wieviel wird jetzt diese DVD kosten, die in dieser E-Mail angepriesen wird.
Ich hab nämlich noch keine Rückmeldung bekommen.
Wenn der Weg das Ziel ist, ist man dann schon fett, wenn man nur an Alkohol denkt??

Benutzeravatar
Michi24
Beiträge: 26
Registriert: Sa 03.Dez 2005, 14:08
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Michi24 » Mo 27.Feb 2006, 9:16

Vincent Vega hat geschrieben:Wieviel wird jetzt diese DVD kosten....
ja das ist die Frage

Benutzeravatar
zeerokah
Team
Team
Beiträge: 958
Registriert: Di 03.Jan 2006, 20:32
Debütiert im Jahr: 2006
Wohnort: Großmeiseldorf

Beitrag von zeerokah » Di 28.Feb 2006, 13:21

Evy22 hat geschrieben:was ist ne mitternachtszeitung?????? lg evy
schon rausgefunden???

realtime
Beiträge: 4
Registriert: Di 28.Feb 2006, 13:35
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Backstage DVD 2006

Beitrag von realtime » Di 28.Feb 2006, 13:42

Hallo zusammen,

bevor die Diskussionen über den Preis der DVD hier weiter aufflammen: wir werden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Infomail verschicken, in dem alle Details zur Bestellung bekanntgegeben werden (Preis, Abholung, Versand, ...).

Bei Fragen zögert bitte nicht diese unter info@realtime-productions.cc zu stellen.

Wenn ihr den Opernball 2006 eröffnet habt, aber bis jetzt noch kein Email von uns bekommen habt, dann schickt uns doch bitte ein kurzes Email ebenfalls an obige Adresse.

Liebe Grüße,

Christoph Hiesz, BA
realtime productions

Benutzeravatar
Diwi84
Seitengründer
Seitengründer
Beiträge: 759
Registriert: Mo 07.Feb 2005, 23:35
Debütiert im Jahr: 2005
Wohnort: Lindau
Kontaktdaten:

Beitrag von Diwi84 » Do 02.Mär 2006, 12:31

Schon gesehen? Das Bestellformular ist online:
http://www.realtime-productions.cc/ball/bestellung.html

da salzburger
Beiträge: 6
Registriert: So 26.Feb 2006, 14:40

Wahnsinnspreise

Beitrag von da salzburger » Do 02.Mär 2006, 13:29

Ich möchte ja niemandem zu nahe treten, aber habt ihr euch schon mal die wahnsinns Preisliste der Fa. Realtimeproductions angesehen?


Ich kenne zwar das Video vom letzten Jahr nicht, ebenso wie andere Produktionen der Fa. Realtimeproductions, aber wenn der Schnitt nur annähernd in die Richtung geht, wie sich der Kameramann mit seiner MiniDV Cam bei dem Proben angestellt hat, dann denke ich, dass die im Mail genannten Preise für das komplette Bundle echt um einiges zu teuer sind.

Da ich selbst aus genau diesem Sektor der Medienbranche kommen, weiß ich, wie viel Aufwand es ist, ein professionelles Video für solch eine Großveranstaltung zu erstelen. Und ich weiß auch, auch wenn es sich um den Opernball handelt und man dadurch prinzipiell mit den Preisen etwas raufgeht, dass man schon einiges bieten muss, um einen solchen Preis zu rechtfertigen.
Wenn ich als Unternehmer einen solchen Dienst anbieten möchte, dann kümmere ich mich mal zuerst um ein ordentliches Kameraequipment (mind. BetaCam, mit Headlight und ähnlichem Zubehör,...) und um einen Kameramann, der zumindest nach aussen hin etwas professioneller wirkt.

Ich kenne ja die restliche Ausstattung der Fa. Realtimeproductions nicht, aber für mich ist das wieder mal ein perfektes Beispiel dafür, wie wir Debütanten ausgenommen werden. Mich persönlich hat (mit Frackausleihen und Anreise, uvm.) der Opernball insgesamt € 700,- gekostet. Und da bin ich sicherlich nicht der einzige! Da begnüge ich mich lieber mit den tausenden Gratisfotos, die es zB. hier auf www.debuetanten.at, bzw. auf www.party.at downzuloaden gibt.


Mein Tip also für die Fa. Realtimeproductions: Ab nächstem Jahr einen Sponsor für die DVD finden (zB. Opernballbüro oder Hotel Sacher) um die DVDs um einiges günstiger abzugeben. [Ich rede da aus Erfahrung und kann dies Realtimeproductions wirklich nur ans Herz legen.]
Das bringt viel mehr (auch von Seiten der Publicity), als uns ausgebrannte Debütanten noch mehr zu schröpfen.
Zuletzt geändert von da salzburger am Do 02.Mär 2006, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten