[OB 2022] Pressekonferenz zum Wiener Opernball 2022 / Press conference Vienna Opera Ball 2022

Viele Neuerungen wird es am Wiener Opernball 2022 geben, so es möglich ist, ihn abzuhalten. Die endgültige Entscheidung, ob der Ball am 24. Februar stattfinden kann, liegt aber bei der österreichischen Bundesregierung. Wenn, so wird der Ball strengeren Auflagen unterliegen als jenen, die von der Bundesregierung zum Zeitpunkt der Abhaltung vorgegeben werden.

Auf Wunsch des Staatsoperndirektors Dr. Bogdan Roščić wird es etwa keine „Opernball-Lady“ mehr geben, stattdessen wird ein hochkarätiges Komitee die verschiedenen Geschicke des Balles leiten. Zu den ehrenamtlichen Mitgliedern zählen die Unternehmerin Nadja Swarovski, die Leiterin des Restaurant „Steiereck“, Birgit Reitbauer, die internationale Event-Planerin Maryam Yeganehfar sowie Katha Häckel-Schinkinger, Leiterin der Kommunikation der Caritas.

Auch ein Ball-Motto wird es nicht mehr geben, „Der Opernball ist sein eigenes Motto“ meinte dazu Direktor Dr. Roščić. Dafür wird der Beitrag zur Jugendarbeit weiter gesteigert.

Sollte die Eröffnung stattfinden, wird für diese wieder die Tanzschule Santner verantwortlich zeichnen.

Quelle: Vienna.at


There will be many innovations at the Vienna Opera Ball 2022, if it is possible to hold it. However, the final decision on whether the ball can be held on February 24 rests with the Austrian federal government. If, the ball will be subject to stricter conditions than those imposed by the federal government at the time it is held.

At the request of State Opera Director Dr. Bogdan Roščić, for example, there will no longer be an „Opera Ball Lady“; instead, a high-profile committee will guide the various fortunes of the ball. The honorary members include the entrepreneur Nadja Swarovski, the manager of the restaurant „Steiereck,“ Birgit Reitbauer, the international event planner Maryam Yeganehfar, and Katha Häckel-Schinkinger, head of communications at Caritas.

There will also no longer be a ball motto, „The Opera Ball is its own motto“ commented Director Dr. Roščić. Instead, the contribution to youth work will be further increased.

Should the opening take place, the Santner dance school will again be responsible for it.

Source: Vienna.at

Opernball 2021 abgesagt / Vienna Opera Ball 2021 cancelled

Wiener Staatsoper

Aufgrund privater wie auch allgemeiner Umstände gab es hier länger keine Aktualisierung. Nichtsdestotrotz soll hier darauf hingewiesen werden, dass aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie der Wiener Opernball 2021 abgesagt wurde. Ähnliches ist bisher erst 1991 passiert, als der Ball wegen des Golfkrieges ebenfalls abgesagt wurde.

Mit dem Opernball 2021 hätte die Organisation auf komplett neue Beine gestellt werden sollen. Ein Personenkomittee sollte die Funktion der „Ballmutter“ übernehmen und den Opernball in eine neue Zeit führen.

Wir hoffen, dass der Opernball 2022 ein noch glanzvolleres Fest werden wird, als es der Opernball 2021 schon geworden wäre.


Due to private as well as general circumstances, there has been no update here for some time. Nevertheless, it should be pointed out here that due to the worldwide Corona pandemic, the Vienna Opera Ball 2021 has been cancelled. Something similar has only happened so far in 1991, when the ball was also cancelled because of the Gulf War.

With the Opera Ball 2021, the organisation should have been put on a completely new footing. A committee of persons was to take over the function of „ball mother“ and lead the Opera Ball into a new era.

We hope that the Opera Ball 2022 will be an even more glamorous celebration than the Opera Ball 2021 would have been.

Videos und Fotos der Generalprobe 2020 online / videos and photos of general rehearsal 2020 online

Ab sofort stehen auf unserem youtube-Kanal alle Videos der Generalprobe zum 64. Wiener Opernball am 19.02.2020 in der verlinkten Playlist in der richtigen Reihenfolge online.

Zusätzlich sind nun alle Fotos der Generalprobe in unserem Fotoalbum verfügbar: https://debuetanten.at/photos/index.php?/category/124


Now all videos of the general rehearsal of the 64th Vienna Opera Ball on February 19th 2020 were online. The linked playlist contains all videos in the correct order.

Additionally, all photos of the general rehearsal 2020 were online in our photo gallery: https://debuetanten.at/photos/index.php?/category/124

Gratulation zur gelungenen Eröffnung / Congrats on opening 2020

Eröffnung OB 2016Das Team von debuetanten.at gratuliert dem Jungdamen- und Jungherrenkomitee zur gelungenen Eröffnung.

Wir hoffen, ihr hattet einen schönen Abend in der Wiener Staatsoper.

Debuetanten.at congratulates all debutants to the opening.

We hope you enjoyed the ball.

[OB 2020] Pressemeldungen zur Generalprobe / News regarding the general rehearsal

Zur gestrigen Generalprobe einige Berichte aus den Medien


Some news regarding the general rehearsal yesterday:

https://www.oe24.at/leute/opernball/Opernball-Die-ersten-Bilder-der-Generalprobe/417981492

https://www.sn.at/panorama/oesterreich/ausverkaufter-opernball-im-zeichen-der-koenigin-der-nacht-83712475

https://www.vienna.at/generalprobe-fuer-den-wiener-opernball-debuetanten-muessen-erstmals-auch-singen/6521171

https://www.nachrichten.at/panorama/society/opernball-generalprobe-viel-applaus-fuer-die-starsaenger;art411,3229427

Eröffnungsposition 2020 eintragen / Register opening position 2020

zettel_c30
Tragt eure Position bei der Eröffnung ein.

Ab sofort ist es möglich, die Position, die ihr dieses Jahr bei der Eröffnung des Opernballs 2020 einnehmt, einzutragen.

Tragt euch in unserer Eröffnungsaufstellung ein und habt immer die Möglichkeit, euch an diesen Tag zu erinnern.


As of now it is possible to fill out the position during the opening of the Vienna Opera Ball 2020.

Fill out the correct position to have a lasting memory of this day!

Maria Großbauer legt Organisation des Opernballs zurück / Maria Grossbauer cedes organisation of Vienna Opera Ball

Maria Großbauer 2018

Wie heute bekannt gegeben wurde, zieht sich Maria Großbauer nach dem Opernball am 20. Februar 2020 von der Organisation des Balles zurück. Sie habe ihr ehrenamtliches Engagement immer vor allem der Staatsoperndirektion von Dominique Meyer zur Verfügung gestellt und es sei nun der richtige Zeitpunkt, aufzuhören, wie Großbauer gegenüber der APA feststellte.
Sie werde sich von jetzt an auf ihre Tätigkeit als Abgeordnete zum Nationalrat im Österreichischen Parlament konzentrieren und dort ihre Funktion als Kultursprecherin der Neuen Volkspartei fortsetzen.

Wir wünschen Maria Großbauer alles Gute für ihren weiteren Lebensweg!


As announced today, Maria Grossbauer will cede organisation of the Vienna Opera Ball after this years ball. As she stated opposite the Austrian Press Agency APA, her voluntary service on the Opera Ball was mainly for the State Opera Administration of Dominique Meyer and now is the right moment, to leave.
Maria Grossbauer will now focus on her role as member of the National Council and there as spokesperson for culture of the new „Volkspartei“.

We wish all the best to Maria Grossbauer for her further life.

Quelle / Sources:
https://kurier.at/kultur/opernball-maria-grossbauer-gibt-die-organisation-ab/400730820
https://wien.orf.at/stories/3030694/

[OB 2020] Pressekonferenz zum Wiener Opernball 2020 / Press conference Vienna Opera Ball 2020

In der heute, am 14. Jänner 2020 abgehaltenen Pressekonferenz zum 64. Wiener Opernball wurden wieder etliche Neuerungen bekannt gegeben.

Hochkarätig besetzt ist auch in diesem Jahr das von Staatsoperndirektor Dominique Meyer zusammengestellte künstlerische Eröffnungsprogramm: Es singt – zum zweiten Mal (nach 2015) am Wiener Opernball – die international erfolgreiche Sopranistin Aida Garifullina und – zum ersten Mal bei der Opernballeröffnung – Startenor KS Piotr Beczała; es spielt das Wiener Staatsopernorchester unter der Leitung von Spitzendirigent Daniel Harding; das Bühnenorchester der Wiener Staatsoper unter Markus Henn sowie das Wiener Opernball Orchester unter Andreas Spörri; das Wiener Staatsballett – mit Ballettdirektor Manuel Legris sowie den Ersten SolotänzerInnen Olga Esina, Nikisha Fogo, Natascha Mair, Ketevan Papava, Nina Poláková, Maria Yakovleva, Denys Cherevychko, Davide Dato, Jakob Feyferlik, Robert Gabdullin, Masayu Kimoto und Roman Lazik an der Spitze – und die Ballettakademie der Wiener Staatsoper tanzen zum Abendblätter-Walzer von Jacques Offenbach in einer eigens für den Opernball kreierten Choreographie von Staatsballett-Solotänzer Eno Peci, der damit zum zweiten Mal die Eröffnung gestaltet.

Insgesamt 144 Debütantenpaare aus elf verschiedenen Ländern bilden das Jungdamen- und Jungherren-Komitee und ziehen zu Beginn der Eröffnung in den Ballsaal ein. Zum zweiten Mal zeichnet die oberösterreichische Tanzschule Santner für die Choreographie der Eröffnungspaare verantwortlich. Das Geschwisterpaar Maria und Christoph Santner choreographiert den Eröffnungstanz des Komitees zur Bauern-Polka, Polka française, op. 276 von Johann Strauß (Sohn). Die Tanzschule Santner ist erstmals auch für den Einzug des Komitees zur Polonaise A-Dur, op. 40 Nr. 1 von Frédéric Chopin und den Eröffnungswalzer An der schönen blauen Donau, op. 314 von Johann Strauß (Sohn) verantwortlich. Der Eröffnungswalzer endet traditionell mit den Klängen des „Donauwalzers“ und mit einem gemeinsamen Ausruf aller Staatsopernkünstler: „Alles Walzer!“ als Aufforderung zum Tanz an die Ballgäste.

Die Debütantinnen erhalten seit Jahren ein hochwertiges Diadem von Swarovski – heuer die Swarovski Tiara designed von Monsieur Christian Lacroix inklusive Style-Guide, eine Sonderausgabe der Duftkerze „Wohlfühlzeit“ von Looops, ein Spitzentaschentuch von Zur Schwäbischen Jungfrau und Opernball-Ballerinas von Humanic.

Die Debütanten werden mit Sterling Silber-Manschettenknöpfen von Juwelier Heldwein, Frack-Stecktuch und Frackmasche von der Hemdenmanufaktur Gino Venturini, „Zuckerbrot“-Schokolade von Berger Feinste Confiserie und einer Opernball-Edition von Happy Socks ausgestattet.

Alle Debütantinnen und Debütanten erhalten außerdem ein Reinigungs- und Pflegeöl sowie ein Sonnenschutz-Puder von Croma Pharma/Yuvell, einen Humanic Friendship Voucher, eine Übernachtungsermäßigung im Hotel Bristol, eine Ausgabe des Valid-Magazins sowie Ermäßigung auf Fotos von Foto Fayer.

Der Look der Debütantinnen 2020 wird komplettiert durch eine neue Hochsteckfrisur, kreiert von Steinmetz-Bundy Privatsalon passend zur Swarovski Tiara 2020.

Nähere Informationen zur Pressekonferenz und weitere Neuigkeiten: Link zur Wiener Staatsoper.

Quelle: Wiener Staatsoper

Das Programm findet sich bereits in unserem Wiki: Wiener Opernball 2020


As published today there were several novelties on the 64th Vienna Opera Ball.

KS Aida Garifullina and KS Piotr Beczała will sing at the opening.

144 debutant pairs from 13 different countries will dance the opening dance Bauern-Polka choreographed by the upper Austrian dancing school Santner. For the opening ceremony of the debutants and the opening waltz responsible is also the dancing school Santner.

The female debutants were given the tiara as a gift by Swarovski, a fragrance candle special edition „Wohlfühlzeit“ („comfortable time“) by Looops, a lace handkerchief by „Zur Schwäbischen Jungfrau“ and opera ball ballerina shoes by Humanic.

The male debutants receive silver cufflinks by Heldwein, a white tie pocket square and a white tie by „Hemdenmanufaktur Gino Venturini“, „Zuckerbrot“ Chocolate by Berger Feinste Confiserie and an opera ball edition by Happy Socks.

All debutants were gifted additionally 2 products by Croma-Pharma, a Humanic Friendship Voucher, a reduction to accomodation expenses in the Hotel Bristol, a copy of „Valid“-Magazine and a reduction to the photos of Foto Fayer, the official photographer at the Vienna Opera Ball.

More information to the press conference: Link to Vienna State Opera

Source: Vienna State Opera

The program of the 64th Viennese Opera Ball can be found in our wiki: Wiener Opernball 2019

Frohe Weihnachten / Merry Christmas 2019

Das Team von Debuetanten.at wünscht allen Mitlesenden, kommenden und gewesenen Debütantinnen und Debütanten und allen Interessierten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten „Rutsch“ ins Neue Jahr 2020!


The team of Debuetanten.at wishes everyone a Merry Christmas and a Happy New Year 2020!

Wiener Staatsoper

[OB 2020] Königin der Nacht / Queen of the Night

© Swarovski Thomas Steinlechner

Nach Donatella Versace im Vorjahr, zeichnet dieses Jahr der nächste Top-Designer für die Tiara des Wiener Opernballs 2020 verantwortlich. Es konnte der französische Designer Christian Lacroix gewonnen werden, der nach dem von Opernballorganisatorin Maria Großbauer vorgegebenen Motto der „Königin der Nacht“ aus Mozarts „Die Zauberflöte“ die Tiara gestaltete und sich nach eigener Aussage auch von dem Leuchten der Sterne inspirieren ließ.

Runde Swarovski Kristalle reihen sich am Reif eines königlich anmutenden Diadems aneinander. Kristalle illuminieren den Stern im Zentrum der Swarovski Tiara, umrahmt von zwei weiteren Kristall-Konstellationen – insgesamt 72 Swarovski Kristalle wurden verwendet.

Wie jedes Jahr werden die Tiaras den Debütantinnen unentgeltlich von Swarovski zur Verfügung gestellt.


As announced today, Swarovski won another international designer for creating the tiara of the Viennese Opera Ball 2020. Induced by the motto „Queen of the Night“ issued by Opera Ball organiser Maria Grossbauer, the french designer Christian Lacroix was inspired by the glowing of the stars to design the tiara.

Overall 72 Swarovski crystals were used to create this impressive piece of art.

As every year, Swarovski gifts the tiara to all debutants.

Quellen / Sources:
https://www.wiener-staatsoper.at/die-staatsoper/aktuelles/detail/news/christian-lacroix-entwirft-die-swarovski-tiara-fuer-die-debuetantinnen-des-wiener-opernballes-2020/
https://www.diepresse.com/5722052/christian-lacroix-entwirft-opernball-diadem
https://www.derstandard.at/story/2000111057157/opernball-tiara-2020-von-christian-lacroix-designt