Videos und Fotos der Generalprobe 2019 online / videos and photos of general rehearsal 2019 online

Ab sofort stehen auf unserem youtube-Kanal alle Videos der Generalprobe zum 63. Wiener Opernball am 27.02.2019 online. Unten verlinkt in der richtigen Reihenfolge.

Zusätzlich sind nun alle Fotos der Generalprobe in unserem Fotoalbum verfügbar: https://debuetanten.at/photos/index.php?/category/122


Now all videos of the general rehearsal of the 63rd Vienna Opera Ball on February 27th 2019 were online. They were linked in the correct order following.

Additionally, all photos of the general rehearsal 2019 were online in our photo gallery: https://debuetanten.at/photos/index.php?/category/122

Erster Einzug

Zweiter Einzug

Erste Aufstellung zur Eröffnungschoreographie

Erster Durchlauf Eröffnungschoreographie (ohne Musik)

Zweiter Durchlauf der Eröffnungschoreographie

Erster Durchlauf Eröffnungswalzer

Dritter Einzug

Vierter Einzug

Dritter Durchlauf der Eröffnungschoreographie

Fünfter Einzug

Vierter Durchlauf der Eröffnungschoreographie

Gratulation zur gelungenen Eröffnung / Congrats on opening 2019

Eröffnung OB 2016Das Team von debuetanten.at gratuliert dem Jungdamen- und Jungherrenkomitee zur gelungenen Eröffnung.

Wir hoffen, ihr hattet einen schönen Abend in der Wiener Staatsoper.

Debuetanten.at congratulates all debutants to the opening.

We hope you enjoyed the ball.

[OB 2019] Pressemeldungen zur Generalprobe / News regarding the general rehearsal

Zur gestrigen Generalprobe einige Berichte aus den Medien


Some news regarding the general rehearsal yesterday:

https://www.kleinezeitung.at/oesterreich/5587066/Opernball_Anna-Netrebko-sorgt-bereits-bei-Generalprobe-fuer

https://www.krone.at/1873188

https://kurier.at/stars/anna-netrebko-bei-opernball-generalprobe-umjubelt/400420574

https://diepresse.com/home/schaufenster/salon/salon/5587277/Proben_Die-Bilder-der-OpernballGeneralprobe

https://wien.orf.at/news/stories/2967212/

[OB 2019] Berichterstattung zur Eröffnung / News for the opening

Der Opernball rückt näher und die Pressemeldungen werden mehr. Hier nun ein paar Meldungen zu den Debütierenden:


The Vienna Opera Ball will happen in a few days and press reports appear more frequently. Here we have collected some news concerning the debutants:

Steirische Tanzpaare

Tiroler Tanzpaar

Kärntner Tanzpaare

Oberösterreichische Tanzpaare

Eröffnung allgemein / Opening in general

Eröffnung 2 / opening 2

Eröffnungsposition 2019 eintragen / Register opening position 2019

zettel_c30
Tragt eure Position bei der Eröffnung ein.

Ab sofort ist es möglich, die Position, die ihr dieses Jahr bei der Eröffnung des Opernballs 2019 einnehmt, einzutragen.

Tragt euch in unserer Eröffnungsaufstellung ein und habt immer die Möglichkeit, euch an diesen Tag zu erinnern.


As of now it is possible to fill out the position during the opening of the Vienna Opera Ball 2019.

Fill out the correct position to have a lasting memory of this day!

[OB 2019] Pressekonferenz zum Wiener Opernball 2019 / Press conference Vienna Opera Ball 2019

In der heute, am 16. Jänner 2019 abgehaltenen Pressekonferenz zum 63. Wiener Opernball wurden wieder viele Neuerungen bekannt gegeben:

Das künstlerische Eröffnungsprogramm wurde von Staatsoperndirektor Dominique Meyer zusammengestellt und bringt zum ersten Mal bei der Eröffnung des Opernballs Yusif Eyvazov und bereits zum dritten Mal KS Anna Netrebko, die sowohl Solopartien als auch ein Duett singen werden. Das Wiener Staatsballett und die Ballettakademie der Wiener Staatsoper tanzen zum Walzer „Morgenblätter“ von Johann Strauß (Sohn) eine von Florence Clerc eigens für den Opernball kreierte Choreographie.

Insgesamt 144 Debütantenpaare aus 13 Ländern werden zu den Klängen der Fächerpolonaise in den Ballsaal einziehen und nach einer Choreographie der oberösterreichischen Tanzschule Santner zum „Kaiser Franz Josef I. Rettungs-Jubel-Marsch“ von Johann Strauß (Sohn) den Ball eröffnen. Für den Einzug und den Eröffnungswalzer – traditionell zu dem Walzer „An der schönen blauen Donau“ von Johann Strauß (Sohn) zeichnet erstmals der Wiener Tanzmeister und Choreograph Dominik Truschner verantwortlich.

Die Debütantinnen erhalten seit Jahren ein hochwertiges Diadem von Swarovski – heuer die Swarovski Tiara designed by Donatella Versace: Das Rheingold inkl. Style-Guide; Make-up-Produkte & Look-Guide von Guerlain, und eine Sonderausgabe der Duftkerze „Bergluft“ von Looops.

Die Debütanten werden mit Silber-Manschettenknöpfen von Juwelier Heldwein in neuem Design, einem Frack-Stecktuch sowie Ermäßigung auf Frack und Frackwäsche sowie einem Paar schwarzer Lackschuhe zum Sonderpreis (120,- Euro) von Ludwig Reiter ausgestattet.

Alle Debütantinnen und Debütanten bekommen außerdem zwei Produkte von Croma Pharma, die Wiener Opernball-Edition handgemachter Zuckerl der Zuckerlwerkstatt sowie eine Übernachtungsermäßigung im Hotel Bristol.

Der Look der Debütantinnen 2019 wird komplettiert durch eine neue Hochsteckfrisur, kreiert von Steinmetz-Bundy Privatsalon passend zur Swarovski Tiara 2019.

Nähere Informationen zur Pressekonferenz und weitere Neuigkeiten: Link zur Wiener Staatsoper.

Quelle: Wiener Staatsoper

Das Programm findet sich bereits in unserem Wiki: Wiener Opernball 2019


As published today there were several novelties on the 63rd Vienna Opera Ball.

KS Anna Netrebko and Yusif Eyvazov will sing at the opening.

144 debutant pairs from 13 different countries will dance the opening dance Kaiser Franz Josef I. Rettungs-Jubel-Marsch choreographed by the upper Austrian dancing school Santner. For the opening ceremony of the debutants and the opening waltz responsible is – for the first time – the Viennese dance master and choreograph Dominik Truschner.

The female debutants were given the tiara as a gift by Swarovski, make-up by Guerlain and a special edition fragrance candle „Bergluft“ by Looops.

The male debutants receive silver cufflinks by Heldwein, a white tie pocket square and price reductions on white tie accessories by Ludwig Reiter.

All debutants were gifted additionally 2 products by Croma-Pharma, the Vienna Opera Ball edition of handmade candies, made by the „Zuckerlwerkstätte“ and a reduction to accomodation expenses in the Hotel Bristol.

More information to the press conference: Link to Vienna State Opera

Source: Vienna State Opera

The program of the 63rd Viennese Opera Ball can be found in our wiki: Wiener Opernball 2019

Frohe Weihnachten / Merry Christmas 2018

Das Team von Debuetanten.at wünscht allen Mitlesenden, kommenden und gewesenen Debütantinnen und Debütanten und allen Interessierten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten „Rutsch“ ins Neue Jahr 2019!


The team of Debuetanten.at wishes everyone a Merry Christmas and a Happy New Year 2019!

Wiener Staatsoper

[OB 2019] Das Rheingold / The Rhinegold

© Swarovski Thomas Steinlechner

Für die Tiara des Opernballs 2019 hat sich Swarovski mit Donatella Versace zusammengetan, die für das Design der Tiara das von Opernballorganisatorin Maria Großbauer vorgeschlagene Motto des Opernballs 2019 – Richard Wagners „Das Rheingold“, der erste Teil des „Ring der Nibelungen“ – aufgegriffen hat. In der Schlüsselszene des ersten Akts durchdringt ein plötzlicher Sonnenstrahl die Tiefe des Rheins, um das Gold zu enthüllen, welches von den drei Rheintöchtern beschützt wird. Es erweckt die Aufmerksamkeit des Zwerges Alberich, der ihnen den Schatz daraufhin stiehlt.

Goldene Strahlen, besetzt mit Swarovski Kristallen, erleuchten den Schatz im Zentrum der Kreation: Ein großer, runder Kristall in der Farbe „Crystal Golden Shadow“, der von schillernden Wellen aus blauen Kristallen umspült wird. Insgesamt ist jedes Diadem mit 380 Kristallen besetzt.

Für die Frisur zur Tiara 2019 zeichnet Hannes Steinmetz verantwortlich, der sich von den drei Rheintöchtern Wellgunde, Woglinde und Floßhilde inspirieren ließ.


As revealed yesterday, Swarovski cooperated this year with Donatella Versace to create the tiara for the Viennese Opera Ball 2019. Picking up the idea of Maria Grossbauer, Donatella Versace created this tiara based on Richard Wagners „The Rhinegold“ – the first part of „The ring of the Nibelung“.

Golden rays, made of Swarovski crystals, gleaming the way to the treasure in the middle: a big, round crystal coloured in „Crystal Golden Shadow“, surrounded by waves made of blue crystals. On each tiara were 380 crystals placed.

The hairstyle for the tiara 2019 was created by Hannes Steinmetz, whose inspiration were the three Rhinemaidens Wellgunde, Woglinde and Flosshilde.


Quellen / Sources:
https://www.wiener-staatsoper.at/die-staatsoper/aktuelles/detail/news/versace-entwirft-die-swarovski-tiara-fuer-die-debuetantinnen-des-wiener-opernballes-2019/
https://www.vienna.at/opernball-tiara-2019-im-design-von-donatella-versace/6001577
https://derstandard.at/2000091716557/Donatella-Versace-designte-die-Opernball-Tiara-2019

[OB 2019] Tanzschule Santner aus Wels gestaltet Opernball-Eröffnung / Dancing School Santner (Wels/ Upper Austria) organises opening choreography

Beim Vortanzen am 29. September 2018 wurden auch die neuen Choreographen der Eröffnung und der neue Komittee-Tanzmeister nach dem Abgang von Roman E. Svabek vorgestellt.

Die Eröffnungschoreographie gestaltet dieses Jahr die Tanzschule Santner aus Wels, geführt von dem aus „Dancing Stars“ bekannten Geschwisterpaar Christoph und und Maria Santner.

Die Wahl fiel laut Maria Großbauer auf diese Tanzschule, da sie wieder etwas Neues haben wollte, eine Tanzschule aus den Bundesländern und eine Frau bei der Organisation.

Als Nachfolger von Roman E. Svabek in der Funktion des Zeremonienmeisters und Koordinator des Einzugs der Debütanten wurde Dominik Truschner vorgestellt.

Die Publikumsquadrillen werden von den drei Tanzlehrern abwechselnd angesagt.


On the day of the auditions for the 63rd Viennese Opera Ball, September 29th 2018, the choreographers of the opening were presented. Its the sibpair Christoph and Maria Santner, known as „Dancing Stars“ from the Austrian TV-format. They own a Dancing School in Wels in Upper Austria.

In succession of Roman E. Svabek as master of ceremony Dominik Truschner was elected to coordinate the entry of the debutants and the opening waltz.

The instructions to the famous public quadrilles were given by all three dancing instructors alternately.

Quellen / Sources:
https://diepresse.com/home/Leben/Menschen/5504943/OpernballChoreografie-kommt-heute-von-Tanzschule-Santner
https://www.krone.at/1780151
https://www.nachrichten.at/nachrichten/kultur/Welser-Tanzschule-Santner-gestaltet-Opernball-Eroeffnung;art16,3020815,B

Weitere Informationen / further information:
https://www.tanzschule-santner.at/
http://truschner.info

Opernball verliert Zeremonienmeister / Vienna Opera Ball loses Master of Ceremony Roman E. Svabek

Roman E. Svabek, Opernball-Generalprobe 2015 Fotograf: Martin G. Enne

Der Ball war „jedes Jahr aufs Neue eine schöne Herausforderung, die meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mir viel Einsatz abverlangt aber auch sehr viel Freude bereitet hat. Jetzt ist Zeit für Neues“, meinte Svabek.

Wien (APA) – Der Wiener Opernball verliert seinen routinierten Zeremonienmeister. Roman Svabek hat gemeinsam mit Organisatorin Maria Großbauer beschlossen, sich künftig anderen Projekten widmen zu wollen. „Ich bin sehr dankbar, ein Jahrzehnt lang den wichtigsten österreichischen Ball mitgestaltet haben zu dürfen“, sagte Svabek am Freitag in einem Statement gegenüber der APA.

Großbauer bedankte sich bei dem Tanzlehrer. „Roman Svabek hat wirklich Großes geleistet! Ich danke ihm für die letzten zwei gemeinsamen Opernbälle – und stellvertretend danke ich ihm für zehn Jahre unermüdlichen Einsatz für den Wiener Opernball. Er hat stets dafür gesorgt, dass es ’seinen‘ insgesamt über 3.000 Debütantinnen und Debütanten gut geht und sie sich bei der Eröffnung im Ballsaal und im Fernsehen von der besten Seite zeigen – und er war dem Opernballteam ein verlässlicher und effizienter Partner“, sagte die Organisatorin.

Svabek war nicht nur für die Eröffnungschoreografien der Debütanten zuständig, sondern hat auch die sehr beliebten Publikums-Quadrillen am Ball ausgerichtet. Sein Nachfolger wird am 29. September bekannt gegeben.(Schluss) hai/lor

Von unserer Seite (debuetanten.at) ist zu ergänzen, dass Roman E. Svabek die Eröffnungschoreographie in der Hinsicht verbessert hat, dass ALLE Debütantinnen und Debütanten beim ersten Einzug im Saal stehenbleiben und die Eröffnung sehen konnten. Vor seiner Zeit mußte ein Block von Debütanten im hinteren Bereich „außer Sicht“ warten, bis sie die Eröffnung tanzen durften.


As announced today, 21st September 2018, Roman E. Svabek decided – together with Maria Großbauer – to dedicate his time to other projects.
Svabek is thankful that he shaped the Vienna Opera Ball for 10 years.

A successor will be announced on September 29th 2018.