[OB 2020] Königin der Nacht / Queen of the Night

© Swarovski Thomas Steinlechner

Nach Donatella Versace im Vorjahr, zeichnet dieses Jahr der nächste Top-Designer für die Tiara des Wiener Opernballs 2020 verantwortlich. Es konnte der französische Designer Christian Lacroix gewonnen werden, der nach dem von Opernballorganisatorin Maria Großbauer vorgegebenen Motto der „Königin der Nacht“ aus Mozarts „Die Zauberflöte“ die Tiara gestaltete und sich nach eigener Aussage auch von dem Leuchten der Sterne inspirieren ließ.

Runde Swarovski Kristalle reihen sich am Reif eines königlich anmutenden Diadems aneinander. Kristalle illuminieren den Stern im Zentrum der Swarovski Tiara, umrahmt von zwei weiteren Kristall-Konstellationen – insgesamt 72 Swarovski Kristalle wurden verwendet.

Wie jedes Jahr werden die Tiaras den Debütantinnen unentgeltlich von Swarovski zur Verfügung gestellt.


As announced today, Swarovski won another international designer for creating the tiara of the Viennese Opera Ball 2020. Induced by the motto „Queen of the Night“ issued by Opera Ball organiser Maria Grossbauer, the french designer Christian Lacroix was inspired by the glowing of the stars to design the tiara.

Overall 72 Swarovski crystals were used to create this impressive piece of art.

As every year, Swarovski gifts the tiara to all debutants.

Quellen / Sources:
https://www.wiener-staatsoper.at/die-staatsoper/aktuelles/detail/news/christian-lacroix-entwirft-die-swarovski-tiara-fuer-die-debuetantinnen-des-wiener-opernballes-2020/
https://www.diepresse.com/5722052/christian-lacroix-entwirft-opernball-diadem
https://www.derstandard.at/story/2000111057157/opernball-tiara-2020-von-christian-lacroix-designt